Archiv der Kategorie: Aktivitäten

Ach, wie goldig!

Mit Kaffee aus edlen Sammeltassen und Kuchen auf historischem Goldrand-Geschirr lockte das IG-OMa-Team am Muttertags-Sonntag in den Bahnhof. Und sie kamen, die Mütter. Mit Kindern, Gatten, Enkeln, Freunden und Verwandten. Alle liebevoll gedeckten und stilvoll geschmückten Nostalgie-Tische drin und draußen auf der Holzterrasse waren besetzt. Wunderbar! Unser ganz besonderer Dank gehört den freiwilligen Tortenbäcker/innen, Dekorateurin Sabine und ganz besonders dem Thekenteam Elke und Max.

In Reih und Glied…

… da liegen sie nun, in Reih und Glied! 40 Meter Kalksteinblöcke, in ehrlicher und vor allem ehrenamtlicher Arbeit von tatkräftigen IG OMa-Männern liebevollst in die Form gebracht, die unsere vereinseigene Architektin Rosa Felkner (rechts) für uns erdacht und geplant hatte.  Hut ab, Männer! Was Ihr da an eineinhalb Tagen geschafft habt, das verdient allergrößten Respekt! Hut ab vor allem vor jenem Mann, der in diesen schweißtreibenden 20 Stunden den Hut auf  und die Hauptverantwortung für jeden einzelnen Arbeitsschritt hatte: Bauleiter Helmut Kropp (links). Neben ihm Baggerfahrer Mario, dahinter Tausendsassa Richy und Projektleiter Wolfgang. Nicht auf dem Foto, wohl aber viele Stunden auf der Baustelle: Uwe und Karl-Heinz.

Weiterlesen