Archiv der Kategorie: Archiv

Tadschikistan – Unbekannter Pamir

Multivisionsvortrag von Weltenbummler Matthias Effinger

In eine der letzten unberührten Naturlandschaften dieser Welt entführt eine Multivisionsshow am Mittwoch, 12. Februar, um 19 Uhr Im Bahnhof: Weltenbummler Matthias Effinger aus dem oberschwäbischen Mengen zeigt in der Reihe „Am Zug der Zeit“ Bilder von Tadschikistan. In diesem kleinsten Land Zentralasiens, zwischen Usbekistan, Kirgisistan, China und Afghanistan gelegen, scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Im Osten des Landes liegt das Pamir Gebirge, eines der einsamsten und spektakulärsten Hochgebirge der Welt. Mit bepackten Lastpferden geht es auf einzigartigen Routen vorbei an Steinböcken und Marco-Polo-Schafen über einen Teppich aus Millionen Edelweißblüten und durch ungezählte Gebirgsbäche. Schritt für Schritt unfassbare Stille und grenzenlose Weite. Die Reise bringt aber auch Einblicke ins landestypische Leben bei herzlichen Begegnungen mit  nomadischen Kirgisen und ihren Yakherden in ihren Sommerlagern auf dem Dach der Welt…

Einlass Im Bahnhof (Oberdorfer Bahnhofstraße 7, 87448 Waltenhofen-Oberdorf) ab 18.00 Uhr, Beginn 19.00 Uhr, Eintritt frei.

Am Zug der Stillen Stunde

Heute: Adventssingen Im Bahnhof

Eine besinnliche Stunde zum Zuhören und Mitsingen gibt es HEUTE, Sonntag, 22. Dezember, ab 17 Uhr Im Bahnhof. Die Bergstätter Saitenmusik und das Oberdorfer A-Capella-Frauen-Trio „Lollipopps“ stimmen mit weihnachtlichen Weisen auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Dazu gibt es hausgemachte Kuchen, Laible und heiße Köstlichkeiten aus der Kaffee-Küche.

Eintritt frei.