Archiv der Kategorie: Im Bahnhof

„Ganz wie daheim!“

Zwei Stunden gute Laune und beste Unterhaltung boten die Weizenguys bei ihrem A-capella-Konzert Im Bahnhof. Sympatisch, geistreich und humorvoll präsentierten sich die sechs Herren aus dem Ostallgäuer Eisenberg vor ausverkauftem Haus. Besonders glücklich machten sie dabei unsere Theken-Königin Elena: Sie gewann nämlich das „Wohnzimmer-Konzert“ mit dem musikalischen Sextett aus dem Füssener Land. Wir gratulieren – und wünschen viel Spaß!

Bob Dylan Songs

Finissage mit dem Duo „The Heartbeat“

Zum Abschluss seiner aktuellen Bilder-Ausstellung Im Bahnhof Oberdorf-Martinszell bietet der vielseitige Freisinger Künstler Norbert Härtl einen ganz besonderen akustischen Abend: Mit seinem Partner T.E. Schlichenmaier präsentiert er als Duo „The Heartbeat“ am Samstag, 13. April ab 20 Uhr Bob Dylan Songs vom Allerfeinsten. 

Wie kaum ein anderer Folk- und Rocksänger hat Bob Dylan das Lebensgefühl einer ganzen Generation artikuliert, die in den 60er Jahren gegen die vorherrschenden Konventionen der etablierten Gesellschaft aufbegehrte. Zum 70. Geburtstag des mit dem Literaturnobelpreis gekürten Songpoeten inszenierten Norbert Härtl und Musikerkollege Schlichenmaier „An Acoutik Evening“ mit Bob Dylan-Songs aus vier Jahrzehnten.

Im Bahnhof begeben sich „The Heartbeat“ mit Stimme, zwei Gitarren, Mandoline und Mundharmonika auf eine musikalische Reise von den Anfängen Bob Dylans bis zur Gegenwart. Durchs Programm führt Mirjam Mergen mit biografischen Fragmenten und Textübersetzungen.   

Das Konzert zur Finissage am Samstag, 13. April Im Bahnhof (Oberdorfer Bahnhofstraße 7, 87448 Waltenhofen) beginnt um 20 Uhr. Einlass ab 18 Uhr. Eintritt fürs Konzert 12 Euro.

Happy Birthday, Bahnhof!

Von wegen Kindergeburtstag!
Wir haben 5 Jahre IG OMa gefeiert wie die Großen!
Mit einem kurzweiligen Jahresversammlung im Kreise all unserer Lieblingsmitglieder, einer kleinen kabarettistischen Reise zurück in die pränatale Entwicklungsphase unseres Bahnhofs und einer Neigetechnik-Torte Erster Sahne. So reichhaltig wie das Programm der vergangenen Jahre – so lecker und vielversprechend wie all die Veranstaltungen und Pläne für 2019.

An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an alle Zugbegleiter, Weichensteller, Schrankenwärter und Fahrdienstleiter, die uns bisher hierher begleitet haben. Wir freuen uns auf die nächste Reise-Etappe mit Euch. Und freilich auch auf alle jene, die noch auf unseren Zug der Zeit aufspringen werden. Steigt ein! Nehmt Platz! Die Fahrt geht weiter!