Kult am Gleis!

Es war nicht nur Kultur, nein, es war Kult am Gleis, was da zuletzt Im Bahnhof geboten wurde: Mit „Lemi & Mark“ gastierte ein Stück Kemptener Musikgeschichte auf der Kleinkunstbühne der IG OMa. Und über 80 Fans aus früheren Zeiten kamen, um sich dieses Revival nicht entgehen zu lassen. Begleitet von Thomas Kleemaier boten Reinhold Lehmuth und Markus Heider drei Stunden Saitenzirkus vom Feinsten. Ein ganz besonderer Musik-Erlebnis. Wir danken!  Und freuen uns auf ein Wiedersehen. Irgendwann. Bei uns Im Bahnhof.

Vielen Dank – wir freuen uns!

Im Sport steht der vierte Platz für Blech – bei der Aktion „Gutes Beispiel 2017“ dagegen steht er für Kohle: Mit einem 2000 Euro-Scheck kehrte das Team der IG OMa von der Preisverleihung in München zurück. Rund 1600 Stimmen (von insgesamt 10000)  hatten wir für unser Bahnhofs-Projekt sammeln können – vielen herzlichen Dank an alle und jede(n) von Euch, der uns mit seinem Online-Voting oder einem Telefonanruf unterstützt hat.

Mehr zur Veranstaltung und zu den übrigen Preisträgern (die uns allesamt sehr beeindruckt haben!) findet Ihr unter www.bayern2.de/gutes-beispiel

Weitere Fotos von der Veranstaltung findet ihr in diesem dropbox-Ordner.

Kultur am Gleis: „la seconda“

Allgäu. in cammino verso l'alpe Wachter

Enrico Vento zeigt Fotografien Im Bahnhof

Für den Bahnhof ist es eine Premiere – für den Künstler die erste Wiederholung: Zum zweiten Mal zeigt der Wahl-Oberdorfer Enrico Vento seine ausdrucksstarken Schwarz-Weiß-Fotografien in der Öffentlichkeit. Die Ausstellung „La Seconda“ wird am Sonntag, 12. März um 14 Uhr eröffnet und geht bis Sonntag, 9. April.

Weiterlesen