Da blüht uns bald was!

Rund zwei Dutzend Teilnehmer eines Blühbotschafter-Seminars des Naturerlebniszentrums Allgäu waren am vorpfingstlichen Samstag zu Gast Im Bahnhof und brachte das erste Grün in den neuen Bahnhofsgarten! Unter Anleitung von Felix Schmitt, Naturstaudengärtner aus Immenstadt und Wildblumenfachmann unseres Vertrauens, legten die Blütenfreunde nach der vormittäglichen Theorie nachmittags richtig Hand und Schaufel an im Garten. Wo wir kürzlich noch mit Bagger und schwerem Gerät zugange waren, werden bald schon die ersten Wildbienen, Schmetterlinge und Hummeln kreisen…
Wir freuen uns drauf – und auf alle weiteren (Arbeits)Schritte!

Ach, wie goldig!

Mit Kaffee aus edlen Sammeltassen und Kuchen auf historischem Goldrand-Geschirr lockte das IG-OMa-Team am Muttertags-Sonntag in den Bahnhof. Und sie kamen, die Mütter. Mit Kindern, Gatten, Enkeln, Freunden und Verwandten. Alle liebevoll gedeckten und stilvoll geschmückten Nostalgie-Tische drin und draußen auf der Holzterrasse waren besetzt. Wunderbar! Unser ganz besonderer Dank gehört den freiwilligen Tortenbäcker/innen, Dekorateurin Sabine und ganz besonders dem Thekenteam Elke und Max.