Schlagwort-Archive: IG OMa

Jede Kilowattstunde zählt!

Energieberaterin Isabel Rues gibt Einspar-Tipps 

„Jede Kilowattstunde zählt!“ Unter diesem Motto steht ein Vortragsabend mit der Kemptener Energieberaterin Isabel Rues am Mittwoch, 28. September, ab 19.30 Uhr Im Bahnhof. Die Mitarbeiterin des Vereins renergie Allgäu hat viele Tipps und Ratschläge, die angesichts der Energiekrise nicht nur den Geldbeutel schonen, sondern vor allem auch der Umwelt guttun. Dabei geht es um konkrete Einsparmaßmöglichkeiten von Strom und Wärme, Vorschläge für eine effizientere Energienutzung wie auch um die Gewinnung von nachhaltig erzeugtem Eigenstrom. 

Der Vortragsabend im Rahmen der „Stellwerk Zukunft“ – Initiative der IG OMa richtet sich an Privatpersonen wie auch an Unternehmer. 

Eintritt frei. Einlass ab 18.30 Uhr.  

Idd g´schumpfe isch gelobt gnüe

Freitag, 30. September: Helmut Rothmayr zu Gast 

„Idd g´schumpfe isch g´lobt gnüe“ – mit dieser bekannten Allgäuer Redensart nahm der Oberallgäuer Mundartautor, Kabarettist und Liedermacher Helmut Rothmayr aus Altstätten, am Freitag, 30. September, 19 Uhr sich und seine Mitmenschen aufs Korn. Der langjährige Leiter der überregional bekannten Musicaltruppe „Wir 18“ bezeichnet sich selbst gerne als „Hofnarr“, der sein Publikum mit Liedern, Geschichten und Gedichten amüsieren und zum Nachdenken bringen möchte. Der unterhaltsam-vergnügliche Abend mit viel Witz und Tiefgang wurde mit Fotografien optisch untermalt. 

Ein Abend wie in Südtirol…

…mit leckerer Brotzeit und Live-Musik

Wie Urlaub unterm Kastanienbaum…

Prächtige Laune herrschte beim Südtiroler Abend im IG OMa Bahnhofsgarten. Neben Antipasti- und Brotzeittellern mit würzigen Vinschgerln aus dem eigenen Backhaus gab´s süffigen Rotwein aus der Bozner Kellerei und zum süßen Schluss frisch gebackene Waffeln mit Vanilleeis und heißen Früchten.

Für die passende musikalische Stimmung sorgen die “Holzschuahbuaba”.

Danke an all die vielen, vielen fleißigen Helfer, die im Vorder- und Hintergrund (teilweise schon Tage vorher) mitgewirkt und zum Gelingen dieses wunderbaren Spätsommerabends beigetragen haben.