Schlagwort-Archive: Im Bahnhof

Die Weichen stehen auf Vorfreude

Liebe Kinder, liebe Jugendliche – jetzt ist die beste Zeit, um mit der Vorfreude zu beginnen: Im Bahnhofsgarten wächst in diesen Tagen eine ganz besondere Ecke für Euch! Mit viel Phantasie und großer Einsatzbereitschaft lassen hier fleißige Heinzelväter einen idyllischen Treffpunkt für unsere kleinen und mittelgroßen Gäste von morgen entstehen. Unglaublich, was sich allein aus alten Rand- und Pflastersteinen, Dachplatten, Wurzeln und Holzstämmen alles machen lässt:

Leider müssen wir uns noch ein bisschen gedulden, bevor wir uns hier zum Sandspielen, zur Matschküchen-Schlacht, zum Lagerfeuer oder einem gemütlichen Picknick treffen können. Die Vorfreude darauf kann uns aber auch Corona nicht verbieten!

Und ganz nebenbei stehen auch in diesen Zeichen die Signale im Bahnhof nicht überall auf Stillstand. Ein paar Angebote können wir Euch ja trotzdem noch machen:

Der Bahnhof bleibt geschlossen!

Nein, die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen – aber im Zuge der aktuellen Entwicklung wollen und müssen auch wir unseren Teil dazu beitragen, die Corona-Pandemie in den Griff zu bekommen.

Wo wir sonst Platz schaffen zur Begegnung und zum Austausch
sorgen wir nun ganz bewusst für Abstand und Sicherheit:
In unser aller Interesse bleibt der Bahnhof bis auf weiteres geschlossen!

Das betrifft das Sonntagscafe und den Feierabendhock genauso wie alle unsere Veranstaltungen in den Reihen „Kultur am Gleis“ oder „Am Zug der Zeit“, das Quiz Im Bahnhof, den Literaturbahnhof und den APB.
Auch das Backhaus und die Fahrradwerkstatt sind von der Schließung betroffen.
Bereits erworbene Eintrittskarten behalten freilich ihren Wert und können bei Wiedereröffnung zurückgegeben oder umgetauscht werden.

Damit beginnt nun die Zeit der Vorfreude auf den Moment, in dem wir Euch wieder bei uns Im Bahnhof begrüßen dürfen! Und bis dahin passen wir alle gut aufeinander auf!
Euer IG OMa-Team