Archiv der Kategorie: Im Garten

Dreifach Anschluss gefunden!

… und weiter geht´s im Bahnhofsgarten: Im Nebengebäude entsteht derzeit – direkt angrenzend und verbunden mit dem Backhaus – eine kleine Küche , aus der heraus wir künftig unsere Gäste im Garten bewirten werden. Strom-, Wasser- und Kanalanschluss wurden in den letzten Tagen gefunden und gelegt.
Jetzt können wir mit den Aufbau- und Verschönerungsarbeiten weitermachen.
An dieser Stelle ein Hoch auf Neu-Rentner Helmut, der dem Projekt nicht nur seinen ganz persönlichen Schwung, sondern auch noch seine ganz besondere Handschrift verleiht: Der – aus wiederverwerteten Bruchsteinen – gemauerte Rundbogen im Inneren der Nebengebäude ist ein echter Hingucker…

Von Berlin in den Bahnhof

Mut statt Angst! Unter diesem Motto war Ekin Deligöz, Bundestagsabgeordnete von Bündnis90/Die Grünen, im Rahmen ihrer „Sommertour 2018“ zu Gast Im Bahnhofsgarten. Bei herrlichem Sonnenschein plauderte die Sprecherin der bayerischen Grünen-Fraktion vor rund 60 interessierten Besuchern aus dem Reichstags-Nähkästchen. Als Mitglied des Haushaltsausschusses wusste sie dabei so manch interessantes Detail zu erzählen.

Weiterlesen

Es werde grün!

Einen großen Schritt machten die Bauarbeiten im Bahnhofsgarten in dieser Woche:

Am Donnerstagabend – auf dem Bahnhofsvorplatz liefen gerade die Aufräumarbeiten des Wochenmarkts – wurde unter  Anleitung des Immenstädter Staudengärtner Felix Schmitt (Bild oben, zweiter von links) der Wandkieswall entlang der Bahnhofsstraße von vielen freiwilligen Helfern  mit dutzenden von autochthonen Naturgartenpflanzen bestückt.

Tags darauf brachten Bauleiter Helmut (Bild unten links) , Schaufelprofi Karl-Heinz und Baggerfahrer Mario alle Regenwasserleitungen „unter die Erde“ und sorgten für fach- und sachgerechte Anschlüsse. Damit sollten alle unterirdischen Maßnahmen abgeschlossen sein. Jetzt gilt es, die entstandenen Löcher aufzufüllen und weitere 50 Tonnen Wandkies im künftigen Bahnhofsgarten zu verteilen…