Archiv der Kategorie: Aktivitäten

Die Nacht der Fragen

Mittwoch, 20. Oktober, 19 Uhr: Quiz Im Bahnhof

A) Ein passendes Synonym für “echauffieren” lautet?
B) Wer prägte den Begriff ” Lost Generation” ?
C) Wo im Körper befindet sich das Hartgewebe “Dentin ?”
D) In einem Vorort welcher Stadt spielte sich die Kinder – und Jugendserie ” Schloss Einstein” am Anfang ab ? 


Obiger Herr hätte wahrscheinlich keine Probleme mit der Beantwortung.
Aber was ist mit Dir?
Wenn Du Deinem gesunden Halbwissen eine Beantwortung dieser Fragen zutraust, es Dir Freude macht, Dein Wissen mit anderen Leuten zu vergleichen und Du gemeinsam mit ein paar Freunden einen extrem unterhaltsamen Abend verleben möchtest – dann komm zum 16. Quiz in den Bahnhofsgarten.

Jeden 3. Mittwoch im Monat laden wir Euch zum Quizzeln in den Bahnhof ein. Ihr seid eine Gruppe von 2 bis max. 6 Leuten, gebt Euch einen möglichst originellen Teamnamen, zahlt pro Person 1 € und schon gehts los.
Insgesamt 30 Fragen aus 3 Themengebieten warten darauf, von Euch beantwortet zu werden. Und die Gruppe, die die meisten richtigen Antworten weiß, ist Sieger des Abends und neben dem Preisgeld einen glänzenden Pokal für die Wohnzimmervitrine zur ewigen Erinnerung.

Bitte meldet Euch rechtzeitig mit der möglichst genauen Personenzahl an unter veranstaltungen@ig-oma.de oder 08379-9291071. Einlass ab 18 Uhr. Beginn 19 Uhr.
Es gelten die aktuellen Corona Regeln.


Ach ja – und hier noch die Lösungen:
A) sich ärgern
B) Gertrude Stein
C) Zahn
D) Potsdam

Gesang mit viel Gefühl

Freitag, 08. Oktober: Rainer von Vielen Akustik Duo

Zweistimmiger Gesang und ganz viel Gefühl gab es am Freitag, 08. Oktober im Bahnhofsgarten. Es gastierte das Rainer von Vielen Akustik Duo. Die Groove-Fraktion der Band blieb zu Hause, stattdessen spielten Rainer und sein Gitarrist Mitsch Oko die RvV-Klassiker & Brecht-Vertonungen im Duo. Kern der Show waren Songs aus dem neuen Akustik-Album ALLES MIT ALLEM

Die Musiker adaptierten die Feinheiten ihrer eigenen Songs und transformierten das Gesamtwerk der Band zu Liedermacher-Versionen. So wurde ein Punk-Kracher zur poetischen Ballade oder eine Stadion-Rock-Nummer zum Country-Hommage. Durch Verzicht auf Computer, E-Gitarren & Schlagzeug löste sich die gewohnte Struktur der Songs im herbstlichen Bahnhofsgarten einfach auf…

ALLES MIT ALLEM ist eine Reduktion auf das Wesentliche: Melodie, Klang und Wort. Ein großartiger Singer-Songwriter Abend zum Zuhören & Tanzen. Rund 60 best gelaunte Gäste trotzten den schon beinahe vorwinterlichen Temperaturen und ließen sich in Wolldecken gehüllt von Rainer und Mitsch das Herz erwärmen…

Ein wunderbarer Schlusspunkt dieser gleichfalls wunderbaren Openair-Saison im Bahnhofsgarten. Für die nächsten Monate ziehen wir uns “zurück” in den Bahnhof und zu unserem guten alten Holzofen “Bruno”…

Lebensmittel retten & genießen

Aktionstag Im Bahnhof: Informieren & (Aus)Probieren

Einen bunten Aktionstag gegen Lebensmittelverschwendung startete die IG OMa am Donnerstag, 30. September im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsoffensive „Stellwerk Zukunft“.

Auf dem Wochenmarkt am Bahnhof informierte der Verein Foodsharing Oberallgäu von 15 bis 18 Uhr über die Arbeit der Lebensmittelretter und zeigte, wie leicht und lecker sich Reste und Übriggebliebenes verwerten lassen. Der Abfallzweckverband Kempten (ZAK) stellte dafür zum Beispiel sein MARLENE Smoothie Bike zur Verfügung, mit dem man sich energiesparend und aus eigener Muskelkraft vitaminreiche Drinks aus gerettetem Obst und Gemüse zubereiten konnte.

Im und am Backhaus gleich nebenan gab es das Mitmach-Angebot „Fermentieren statt Kompostieren“. Es wurde gezeigt, wie man Lebensmittel mit dieser uralten Konservierungsmethode haltbar machen kann. Außerdem wurde ein leckeres „Reste-Buffet“ erstellt, das dann beim Feierabendhock ab 18 Uhr gemeinsam verzehrt wurde.