Ein grandioses Comeback!

Nach zwei Jahren (Zwangs-)Pause war es endlich wieder soweit: Großes Backhausfest am, im und rund um den Bahnhof.

Am Samstag, den 25. Juni feierten über 400 Gäste bei sonnigstem Wetter und T-Shirt-Temperaturen mit uns das diesjährige Backhausfest. Mit von der Partie waren neben knuspriger Pizza aus dem Holzofen, mediterranem Salatteller, selbstgebackenen Kuchen und Torten und kühlen Getränken frisch vom Hahn auch diesmal wieder ein fulminantes Kick-am-Gleis-Turnier, Cocktailbar und feinste musikalische Unterhaltung.

Bis spät in die Nacht wurde gefeiert, gelacht, gegessen, getrunken, geratscht und geschwätzt.
Und das hoffentlich nicht zum letzten Mal in diesem Sommer!
Wir freuen uns auf Euch und die kommenden Veranstaltungen in den nächsten Wochen und Monaten.

Vielen Dank an dieser Stelle an die über 40 freiwilligen Helfer und Helferinnen beim Auf- und Abbau, hinter den Theken, an den Spülbecken, für die Kuchen & Torten und sowieso während des gesamtes Tages: Ohne Eure tatkräftige Unterstützung wäre die Umsetzung eines solchen Festes nicht möglich gewesen!

“Bei mir ums Egg” heut unterm Dach!

Konzert findet statt:
Bluatschink Im Bahnhof!

Keine Sorge! Wir sind der Bahnhof, nicht die Bahn! Bei uns läufts auch bei schlechtem Wetter! Das Konzert mit dem Bluatschink findet heute um 20 Uhr statt – und zwar gewittersicher und regendicht im kuscheligen Bahnhof.

Da kommt Heiter-Kritisch-Schnulziges im Lechtaler Dialekt gleich nochmal besser zur Geltung. Alle Kartenbesitzer dürfen sich also uneingeschränkt freuen auf Margit und Toni Knittel, das Liedermacher-Duo aus dem Lechtal.

Allen Zauderern und Zögerern aber, die bis zum letzten Moment gewartet haben, um sich möglicherweise heute noch an der Abendkasse ein Ticket zu sichern, denen sei gesagt: Pech gehabt! Die Veranstaltung gilt durch die Verlegung nun als ausverkauft.

Euch bleibt nur die Vorfreude auf morgen! Auf unser großes Backhausfest! Da wird die Sonne scheinen – und Ihr werdet alle ein Plätzchen finden im Garten, auf dem Vorplatz, unterm Verandadach oder im Bahnhof…

Volldampf voraus!

25. Juni: Das große Backhauses am Bahnhof

Am Samstag, 25. Juni, ab 15 Uhr startet nach zweijähriger (Zwangs)Pause endlich wieder das schon traditionelle IG-OMa-Backhaus-Fest mit vielen Überraschungen. Neben süßen und herzhaften Leckereien aus dem (Holz-)Backofen gibt es auf dem Bahnhofsplatz und im angrenzenden Garten erneut ein buntes Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. 

Ab 16.30 Uhr werden beim schon legendären „Kick-am-Gleis-Turnier“ wieder die neuen Dorf-Meister im Tischfußball ausgespielt. Die Anmeldungen der Zweier-Teams werden unter veranstaltungen@ig-oma.de und am Veranstaltungstag bis 16.30 Uhr angenommen.

Ab 18 Uhr beginnt der musikalische Teil mit junger ambitionierter Volksmusik. Die Jungs von den Holzschuah Buabe kommen aus Oberdorf, Rettenberg und Missen, bei Querspurig ist Tamara aus Gunzesried, der Flori aus Rettenberg und Basti aus Kalzhofen. In ähnlicher Besetzung machen sie mit jugendlichem Elan gute Laune Musik. Da tanzt der Bahnhof.

Und zwischen beiden Gruppen wird es die Premiere des IG OMa Chors geben. Unter strenger Anleitung von Birgit Stumpp wagen sich 15 Aktive des Vereins an Klassiker der mehrstimmigen Unterhaltung. Wer sich noch an den legendären Auftritt der IG OMa Band vor einigen Jahren erinnert, wird auch diesem musikalischen Ereignis entgegenfiebern. Treffen sie die richtigen Töne und vor allem – wann?

Im Bahnhofsgarten wird ein hoffentlich schöner Sommerabend veredelt durch eine Cocktailbar, die Weinlaube und anregende Gespräche.