Turmburg über der Illerschleife

Dr. Joachim Zeune spricht über die Burg Langenegg

Im Rahmen der Burgentage 2023 lädt die IG Oma in Kooperation mit der Gemeinde Waltenhofen zu einem ganz besonderen Historien-Vortrag in den Bahnhof ein: Dr. Joachim Zeune stellt hier am Freitag, 15. September, um 19 Uhr die Geschichte der Burgruine Langenegg vor.

Ihre Reste liegen auf einem bewaldeten Hügel innerhalb der romantischen Flussschleife am Steilufer der Iller. Die Höhenburg wurde 1250 aus Nagelfluh errichtet und wurde nach vielen Besitzwechseln im 18. Jahrhundert zum Zucht- und Armenhaus umgebaut. Hier war auch Maria Anna Schwägelin vor ihrem spektakulären Prozess inhaftiert. Wer das ist? Kommt, und lasst es Euch erzählen. So wie auch viele andere spannende Geschichten rund um die Burg Langenegg. Es geht um viel mehr als nur um ein paar alte Steine…

Eintritt frei

Klimawandel und CO2-Emissionen…

12. September: Sebastian Riedel und Markus Reichart
informieren und geben Tipps – Einladung zur Diskussion!

Die Folgen des Klimawandels sind immer deutlicher zu spüren. Tropische Temperaturen, Starkregen, Stürme, Trockenheit, Waldbrände, Hochwasser – alles deutliche Zeichen dafür, dass die Natur außer Kontrolle gerät. 

Eine Ursache dafür sind die CO2-Emissionen, die jede und jeder Einzelne von uns tagtäglich freisetzt. Was kann ich tun, um hier Verbesserungen zu erreichen? Wie kann ich meinen ökologischen Fußabdruck verkleinern? Spielt mein Beitrag überhaupt eine Rolle im Weltklima? Wie können Energie-, Wärme- und Verkehrswende in Deutschland gelingen? Fragen über Fragen, auf die es am Dienstag, 12. September, ab 19 Uhr Im Bahnhof Antworten geben wird: Sebastian Riedel von der GRÜNEN Ortsgruppe Durach und Markus Reichart, Landtagskandidat der GRÜNEN informieren und stehen zur Diskussion bereit. 

Eintritt frei.  

Duo La Familia – VERSCHOBEN!

Wegen Krankheit – Neuer Termin noch nicht bekannt

Krankheitsbedingt muss das Konzert mit dem Duo La Familia leider auf einen noch unbestimmten Termin verschoben werden. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Sobald ein neuer Termin feststeht informieren wir Euch über unsere Homepage, Instagram und den Newsletter.

Bis dahin: Gute Besserung dem Künstler – und ein bisschen Geduld all jenen, die sich schon Plätze für das Feuerwerk der großen Hits aus Rock, Pop, Soul, Funk und Party mit Thomas und Angie Wohlfahrt reserviert hatten. Aufgeschoben heißt nicht aufgehoben! Und Vorfreude soll ja bekanntlich zu den schönsten ihrer Art zählen…

Weitere Infos unter veranstaltungen@ig-oma.de sowie 08379-9291071