Archiv des Autors: Claudia Lau

Der Bahnhof bleibt geschlossen!

Nein, die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen – aber im Zuge der aktuellen Entwicklung wollen und müssen auch wir unseren Teil dazu beitragen, die Corona-Pandemie in den Griff zu bekommen.

Wo wir sonst Platz schaffen zur Begegnung und zum Austausch
sorgen wir nun ganz bewusst für Abstand und Sicherheit:
In unser aller Interesse bleibt der Bahnhof bis auf weiteres geschlossen!

Das betrifft das Sonntagscafe, den Wochenmarkt und den Feierabendhock genauso wie alle unsere Veranstaltungen in den Reihen „Kultur am Gleis“ oder „Am Zug der Zeit“, das Quiz Im Bahnhof, den Literaturbahnhof und den APB.
Auch das Backhaus und die Fahrradwerkstatt sind von der Schließung betroffen.
Bereits erworbene Eintrittskarten behalten freilich ihren Wert und können bei Wiedereröffnung zurückgegeben oder umgetauscht werden.

Damit beginnt nun die Zeit der Vorfreude auf den Moment, in dem wir Euch wieder bei uns Im Bahnhof begrüßen dürfen! Und bis dahin passen wir alle gut aufeinander auf!
Euer IG OMa-Team

St. Patrick´s Day Im Bahnhof

Irish Folk mit „Inisheer“

Die Gruppe “Inisheer” lädt am Samstag, 21. März, um 20 Uhr ein zur musikalischen Reise in die „Anderswelt Irland“. Das IG OMa-Team kredenzt dazu heiße Fish & Chips und kaltes Guinness aus dem Bordbistro.

Seit Jahrzehnten begeistern die vier Musiker ihr Publikum in unterschiedlichen Bands auf süddeutschen Bühnen oder bei Sessions im Heimatland ihrer Musik. Im Frühsommer 2016 vereinten sie sich in der Band INISHEER und waren in dieser Formation auch schon einmal im Bahnhof zu Gast: Sängerin und Harfenistin Birgit Hecht, Walter Müller (Dudelsack, Flöte, Trommel, Gesang), Nico Besser (Trommel, Flöte, Akkordeon, Gesang) und Andreas Wenning (Geige und Gitarre). Sie singen und spielen zauberhafte, fröhliche und sehnsuchtsvolle Lieder, sowie tanzbare Instrumental-Stücke aus dem reichen Fundus der traditionellen irischen Musik.

Eintritt 13 Euro. Einlass ab 19 Uhr. Beginn 20 Uhr. Karten gibt es direkt Im Bahnhof in Martinszell/Oberdorf, (Donnerstag von 15 bis 22 Uhr und Sonntag von 14.30 bis 17.30 Uhr).