Archiv des Autors: Claudia Lau

Frühlingsgefühle!

Schluss mit dem Winterschlaf! Die Tage werden länger, wärmer und endlich auch wieder lebendiger. Und lecker! Ja! Der Bahnhof erwacht! Wir starten – pandemisch angepasst, doch voller Lust und Vorfreude! – ins Vereinsjahr 2021:

Ab Sonntag, 7. März, gibt es wieder Kuchen im Bahnhof!
Von 14.30 Uhr bis 16 Uhr könnte Ihr Euch hier immer Sonntags leckere Stücke für den Nachmittagskaffee zuhause abholen. Bitte bringt eigene Kuchenteller oder Schüsseln mit – das erspart uns das Verpacken und Euch die Müllentsorgung.
Und sobald es erlaubt und möglich ist, decken wir für Euch natürlich auch gerne wieder den Tisch auf der Veranda oder im langsam erwachenden Bahnhofsgarten.

Bereits ab Donnerstag, 4. März, hat auch die Fahrradwerkstatt wieder geöffnet.
Wöchentlich von 15 bis 18 Uhr – also während der Wochenmarktzeit – stehen in der Werkstatt neben der Freilichtbühne fachkundige Hobby-Schrauber und das entsprechende Werkzeug für Euch bereit.
Schwingt Euch in den Sattel, lasst Euren Drahtesel durchchecken, deckt Euch mit frischem Obst & Gemüse vom Bodensee, leckeren Käse- und Milchprodukten, Räucherfisch und Backwaren, Wurst und Fleisch aus der Hofmetzgerei Egger oder Südtiroler Spezialitäten ein – und startet gemeinsam mit uns in den Frühling!

Leise rieselt der Schnee…

Während die Bahn bekanntlich nicht vom Wetter redet (und aktuell offenbar noch nicht einmal bemerkt hat, dass ihre Bahnsteige kniehoch zugeschneit sind…) tun wir es sehr wohl und auch sehr gerne: Was für ein Winter!
Garten und Krippe überlassen wir ganz dem Flockenzauber – den Bahnhofsplatz selber aber legen wir freilich immer wieder und mit der gleichen Hartnäckigkeit frei, mit der ihn Frau Holle derzeit sofort wieder zurieseln lässt.