Schlagwort-Archive: Hecke

Zum “Fall der Hecke!”

abgeholzte HeckeAM ZUG DER ZEIT
Film- und Infoabend mit Diskussion

Nicht als Streitthema, sondern vielmehr als Chance zum Dialog will die IG OMa den „Fall der Oberdorfer Hecke“ sehen: Am Montag, 29. Februar, gibt es darum dazu ab 19.30 Uhr einen ebenso interessanten wie konstruktiven Film- und Infoabend mit Diskussion Im Bahnhof.

Der preisgekrönte Film „Der Bauer und sein Prinz“ zeigt mit poetischen wie auch eindrücklichen Bildern, wie Prinz Charles und sein Farmmanager nachhaltig und erfolgreich Landwirtschaft betreiben. Dabei geht es sehr ausführlich auch um Hecken und ihre Bedeutung in der Landbewirtschaftung.

Der anschließende Vortrag behandelt zum einen die ökologischen und landwirtschaftlichen Funktionen von Hecken und lädt zum anderen dazu ein, folgenden Fragen nachzugehen: Wie sensibel gehen wir mit unserer Kulturlandschaft um? Was sind uns Ästhetik und Ökologie in unserer Heimat wert? Haben wir in unserer Dorfgemeinschaft – Bürgerschaft, Landwirtschaft und Gemeinde – einen gemeinsamen Wunsch, wie wir Dorf und Flur gestalten wollen und können?

Der Referent Marcus Haseitl – Imker und Pädagoge, in der Prozessbegleitung und landwirtschaftlichen Beratung tätig – versteht sich als Brückenbauer zwischen Ökologie und Ökonomie und will zwischen den Vertretern unterschiedlicher Positionen vermitteln.

Eintritt frei, Einlass ab 19 Uhr