Schlagwort-Archive: Inka Kuchler

Ein zauberhafter Abend…

… mit und Dank den Vivid Curls!

Nein, müde wurde an diesem Abend sicher niemand! Ganz im Gegenteil! Inka Kuchler und Irene Schindele rüttelten an diesem herrlich milden Sommerabend im Bahnhofsgarten viel mehr wach und auf – und das auf ihre zauberhafte, ganz oft ganz leise, sympathische und authentisch ehrliche Art. Kluge Liedtexte, wunderschöne Melodien, eine gelungene Mischung aus eigenem Allgäu-Folk und großartigen Cover-Songs. Mit diesem Abend in der Reihe der “Nicht-müde-werden”-Tournee der Vivid Curls fand der schwierige Kultursommer das schönste Finale, das wir und die 100 Besucher im ausverkauften Bahnhofsgarten uns wünschten konnten.

Ganz abgesehen davon, dass uns die Einnahmen aus Flammkuchenverkauf und Bordbistro ganz entscheidend dabei helfen werden, irgendwie durch den veranstaltungsarmen Corona-Winter zu kommen, in dem ja trotz aller pandemisch bedingten Einschränkungen uneingeschränkt Kosten auf uns zukommen werden…