Schlagwort-Archive: Monica Ostermeier

Natürlich Kunst

LBV-Workshop für Kinder im Bahnhofsgarten

Unter dem Motto „Natürlich Kunst!“ gibt es am Sonntag, 22. Mai von 13.30 bis 17.30 Uhr einen Natur&Kunst-Workshop für Kinder im Bahnhofsgarten der IG OMa. Unter der Anleitung von Vogelexpertin Monika Schirutschke und Künstlerin Monica Ostermeier bringen Kinder ab 6 Jahren ihre Naturbeobachtungen auf Papier. Anmeldung erforderlich!

Im Bahnhofsgarten wächst und summt es inzwischen ganz prächtig. Zeit und Gelegenheit, dieses kleine Natur-Idyll einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Monika Schirutschke vom Landesbund für Vogelschutz hilft den Kindern beim Entdecken und öffnet Aug und Ohr für Insekten und Blüten. Und Monica Ostermeier, Grafikerin aus Durach, erklärt und zeigt, wie man all die Beobachtungen mit Kreiden und Pigmenten möglichst kunstvoll zu Papier bringen kann. Die Ergebnisse des Natur&Kunst-Workshops werden anschließend im Bahnhof ausgestellt, wo aktuell auch „naturbilder + bilderbücher“ von Monica Ostermeier zu sehen sind.  

Ein kreativer Nachmittag für alle Kinder ab der 1. Klasse, die gerne die Natur entdecken und mit Farben werkeln. Und eine schöne Auszeit für Eltern und Großeltern, die derweil im Bahnhofsgarten leckeren Kuchen und Kaffee genießen können.
Unkostenbeitrag je Kind: 3 Euro.

Bilderbücher – Bücherbilder

Kultur am Gleis: Ausstellung von Monica Ostermeier –
Vernissage Im Bahnhof am 19. März, 19 Uhr

Ausgelesen, angelesen oder auch ungelesen – eine Vielzahl von Büchern, oft in erstaunlich gutem Zustand, landen nach Entrümpelungsaktionen auf dem Flohmarkt, auf dem Wertstoffhof oder auch in der Mülltonne. Besonders auf farbige, leinengebundene Bildbände hat Monica Ostermeier, Künstlerin, Illustratorin und Grafik-Designerin aus Durach, ein Auge geworfen. Mit viel handwerklichem Geschick und Spaß am Experimentieren haucht die Künstlerin ausgemusterten Büchern meist aus zweiter Hand neues Leben ein. Inspiriert von den Titeln ist eine Buchserie mit den unterschiedlichsten Bildmotiven in verschiedenen Techniken entstanden.

In ihrer Ausstellung Im Bahnhof kombiniert Monica Ostermeier die Bücher mit farbenfrohen, luftigen Bildern in Acryl-/Mischtechnik auf Leinwand. Mit Insektenmotiven – Bienen, Libellen und Schmetterlingen – holt die Künstlerin zum Frühlingsanfang die Natur in den Bahnhof.

Im Rahmen der Ausstellung ist am Sonntag, 22. Mai, in Zusammenarbeit mit dem LBV ein Workshop “Natürlich Kunst – Naturbeobachtung und Malen mit Kindern” geplant. Die entstandenen Werke werden dann anschließend Im Bahnhof ausgestellt.

Die Ausstellung ist bis Sonntag, den  22. Mai zu den regulären Fahrzeiten geöffnet. Der Eintritt zur öffentlichen Vernissage am Samstag, 19. März um 19 Uhr ist kostenlos. Die musikalische Untermalung gestaltet Boris Winkelmann. Es gelten die aktuellen Corona Regeln.