Schlagwort-Archive: Nachhaltigkeit

Kreis-Ausflug mit Feldarbeit…

Zu Gast auf dem Helenenhof der “Stangenbohnenpartei”

Sie hatten uns einen der zauberhaftesten Konzertabende in der bisherigen Vereinsgeschichte geschenkt – wir revanchierten uns jetzt mit einem halben Tag Feldarbeit: Der Kreis-Ausflug der IG OMa führte in diesem Jahr nach Rempertshofen bei Kissleg. Hier betreiben Serena Engel und Jared Rust den wunderbaren Helenenhof – hier durften wir uns in brütender Hitze bei der Getreideernte ausprobieren. Feldarbeit bei der Stangenbohnenpartei. Das fühlt sich ein bisschen an wie ihre Musik klingt. Achtsam. Eigenwillig. Wie aus einer anderen Welt.

Mit Handsicheln wurden Roggen und Dinkel geschnitten, von Hand in Garben gebunden und dann mit einer Fahrradbetriebenen Maschine Marke Eigenbau gedroschen. Ähre für Ähre. Korn für Korn. Behutsam. Leise. Nachhaltig. Und unglaublich anstrengend…

Seit 2017 leben Serena und Jared auf dem Hof und bauen hier Gemüse und Obst an. Eine Art Garten Eden für jeden. Denn die Feldfrüchte werden nicht verkauft, sondern nach der Konzept der “bedingungslosen Grundnahrung” ausnahmslos verschenkt.

Seinen Lebensunterhalt verdient das Paar mit der Musik. An Abenden wie jenem im Bahnhofsgarten, dem im nächsten Jahr auf jeden Fall eine Wiederholung folgen soll. Wir freuen uns schon heute darauf!