Schlagwort-Archive: Christian Heumader

“Auf der Alp”

Kultur am Gleis – Foto-Ausstellung Im Bahnhof

Bilder des Hindelanger Fotografen Christian Heumader

Der Hindelanger Fotograf und Buchautor Christian Heumader hat selbst 25 Sommer als Hirte auf der Alp verbracht. In seinen Bildern spürt man noch die Ruhe, die einst in den Bergen zu finden war. Während in früheren Zeiten die meisten Alpen weltabgeschiedene Orte waren, an denen mancher Bergler mit wochenlanger Einsamkeit zu kämpfen hatte, sind viele Hütten heute dem Ansturm von Urlaubern und Tagesgästen kaum mehr gewachsen. Die Allgäuer Alpwirtschaft ist längst zu einer touristischen Attraktion geworden. Christian Heumaders Aufnahmen zeigen auf ebenso stille wie eindrückliche Weise, worum es auf der Alpe eigentlich geht: um das dem Hirten anvertraute Vieh.

Die Ausstellung ” Auf der Alp” mit Fotos von Christian Heumader ist von Dienstag, 14. November bis Samstag, 13. Januar, Im Bahnhof, Oberdorfer Bahnhofstraße 7 in Waltenhofen-Oberdorf zu sehen. Zu sehen ist sie während der üblichen Öffnungszeiten jeweils Donnerstag von 15 bis 22 Uhr und Sonntag von 14.30 bis 17.30 Uhr.

Waldarbeit in den Allgäuer Bergen

Am Zug der Zeit – Vortragsreihe Im Bahnhof:
Geschichten und Bilder von Christian Heumader

Auf einen historischen Streifzug durch die Bergwälder des Allgäus lädt der Hindelanger Fotograf Christian Heumader am Dienstag, 14. November, um 19 Uhr Im Bahnhof ein. Unter dem Titel „Holz“ präsentiert er Bilder und Geschichten von Waldbauern, Holzfällern, Fuhrleuten und Forstunternehmern aus der Region zwischen Balderschwang und Pfronten, zwischen Oberstdorf und Missen. Christian Heumader hat Fotos aus mehreren Generationen gesammelt, um eigene Aufnahmen ergänzt und daraus eine packende Bilderschau gestaltet, die eindrucksvoll vor Augen führt, welch tiefgreifende Veränderung diese Arbeitswelt in den letzten 100 Jahren erfahren hat.

Der Lichtbildervortrag „Holz – Die Waldarbeit in den Allgäuer Bergen“ von und mit dem Hindelanger Fotografen Christian Heumader findet am Dienstag, 14. November um 19 Uhr Im Bahnhof, Oberdorfer Bahnhofstraße 7, 87448 Waltenhofen-Oberdorf statt. Einlass ab 18 Uhr, Eintritt 5 Euro.