Schlagwort-Archive: Preisträger

Hurra! Wir freuen und wir feiern uns!

Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt 2020

Die IG OMa und das Bahnhofsprojekt haben den Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt 2020 gewonnen: Ein toller Titel und ein bemerkenswertes Preisgeld von 10 000 Euro! Wenn das kein Grund zum Feiern ist.
Weil der offizielle Festakt im Schloss Nymphenburg coronabedingt aber bis auf weiteres verschoben werden muss und wir mit unserer Freude über diese Auszeichnung nicht länger hinterm Berg halten wollten, organisierten wir kurzerzhand eine eigene kleine Feierstunde in unserem preisgewürdigten Bahnhofsgarten und wurden vom Preisträger zum Gastgeber.

Und weil geteilte Freude bekanntlich doppelt viel Spaß macht luden wir dazu auch gleich noch die Firma Bosch Blaichach ein, die mit ihrem Projekt “Tat vor Ort” gleichfalls zu den diesjährigen Preisträgern gehört. Ein “Double fürs Oberallgäu” sozusagen!

Bei Laudationen, Livemusik und leckeren Backhausbroten wurde aus der kleinen “Ersatzfeier” eine sehr stimmungsvolle und gleichzeitig gemütliche Festveranstaltung

Vielen Dank – wir freuen uns!

Im Sport steht der vierte Platz für Blech – bei der Aktion “Gutes Beispiel 2017” dagegen steht er für Kohle: Mit einem 2000 Euro-Scheck kehrte das Team der IG OMa von der Preisverleihung in München zurück. Rund 1600 Stimmen (von insgesamt 10000)  hatten wir für unser Bahnhofs-Projekt sammeln können – vielen herzlichen Dank an alle und jede(n) von Euch, der uns mit seinem Online-Voting oder einem Telefonanruf unterstützt hat.

Mehr zur Veranstaltung und zu den übrigen Preisträgern (die uns allesamt sehr beeindruckt haben!) findet Ihr unter www.bayern2.de/gutes-beispiel

Weitere Fotos von der Veranstaltung findet ihr in diesem dropbox-Ordner.